Cornwall

Cornwall ist aufgrund der unberührten Landschaft, der rauen Steilküsten, der kilometerlangen feinen Sandstrände, des milden Klimas und der zahlreichen Sehenswürdigkeiten eine für den Tourismus sehr interessante Region. Wir zeigen Ihnen die schönsten Urlaubs- und Reiseziele in Cornwall, die besten Sehenswürdigkeiten und geben Tipps für Ihre Reiseplanung.

Weitere beliebte England-Reiseziele

BrightonLondon

Reiseinfos Cornwall

Fläche: 3563 km², die Grafschaft ist der südwestlichste Teil Englands

Einwohner: etwa 550 000, Hauptstadt ist Truro. Die beiden touristisch attraktivsten Städte sind St.Ives und Newquay 

Highlights: Land’s End, das
 Eden Project, die Artus-Burg Tintagel sowie die Drehorte der Rosamunde Pilcher-Filme

Berühmt für den South West Coast Path als Englands schönstem Wanderweg, Gärten und Herrenhäuser, urige Pubs 

Berüchtigt für nebelig-nieseliges Wetter (stimmt nicht, da Cornwall vom Golfstrom gesegnet ist), unfassbar schmale Straßen (stimmt), die kornische Sprache (alles scheint mit Tre-, Pol- oder Pen- anzufangen), Fish & Chips mit Essig und "Spingo", ein altenglisches Starkbier 

Währung: In Großbritanniens gilt seit etwa 1200 Jahren das Pfund Sterling, die älteste Währung der Welt

Trinkgeld Steht auf der Rechnung "service included", ist ein Trinkgeld eingeschlossen. Bei "service not included" ist ein Aufschlag von zehn bis 20 Prozent angemessen, im Restaurant wie im Taxi. Eine Ausnahme: Beim Besuch im Pub ist es in England nicht üblich, Trinkgeld zu geben. Womit Sie sich dagegen Freunde machen werden: dem Wirt ein Bier ausgeben!

Anzeige
Anzeige
читать далее

посмотреть